Newsletter: immer über aktuelle Auszeiten informiert werden, Berggeschichten lesen und weitere Inspirationen erhalten

  • Facebook - White Circle

3 Fragen, die mehr Leichtigkeit in dein Leben bringen können

 

 

 

Gerade eben packe ich den Bergrucksack für eine bevorstehende Wanderung. Ich liebe das Gefühl der Vorfreude, das sich jedes Mal dabei einstellt. Aber es ist nicht nur Vorfreude, auch ein unglaublich leichtes und freies Gefühl, eine Unbeschwertheit, breitet sich im ganzen Körper aus. Alles, was ich brauche, ist in diesem kleinen Rucksack und ich habe während der nächsten Tage theoretisch die Möglichkeit, immer der Nase lang zu gehen. Alles ist bei mir, reduziert auf´s Wesentliche. Was für eine unglaubliche Freiheit! Ich reise mit leichtem Gepäck.

Mit leichtem Gepäck reisen ist eine wunderbare Formulierung für die Sehnsucht, das Wesentliche und nicht das Beste oder Meiste auf seiner Lebensreise mit sich zu führen.

Doch was ist für uns das Wesentliche? Es geht nicht darum, was wichtig oder dringlich ist, sondern darum, was wesentlich ist. Wie finden wir das heraus?

Nun, beim Bergwandern ganz einfach dadurch, dass unser Rucksack irgendwann zu schwer wird…  Brauche ich z.B. den Fotoapparat wirklich wirklich? Er wiegt so viel. Oder das 3. T-Shirt? Anders sieht es im Alltag, auf unserer Lebenswanderung,  aus – hier das Wesentliche zu finden, ist schon schwerer. Denn wir leben in so einer Vielfalt an Möglichkeiten, dass es schwerfällt herauszufinden, was wesentlich ist. Wer raus will aus dem Zeitdruck und dem Zuviel in seinem Leben, muss daher raus aus den bisherigen Denkmustern und sich neue Fragen stellen.

Folgende drei Fragen helfen dir dabei herauszufinden, was für DICH wesentlich ist:

 

- Wenn ich nur noch 1 Jahr zu leben hätte, was würde ich dann tun?

Stell dir das wirklich einmal in allen Facetten vor: stell dir vor dein Arzt, der vor dir sitzt, sagt dir das. Was würde das bedeuten für dich, was würdest du tun, was sein lassen, wo gehst du hin, wo lebst du, mit wem verbringst du deine Zeit, welche Gefühle kommen auf, was wird wirklich wichtig für dich? Schließ die Augen und lass ein buntes Bild in deinem Geist entstehen. Dieses Bild wird dir wichtige Hinweise geben auf das, was wesentlich ist für dich.

 

- Was gibt mir Kraft, was ist nährend – wovon will ich mehr in meinem Leben?

Erstelle am besten schriftlich eine Liste, nimm dir die Zeit dazu, bring es auf Papier. Finde 3-5 Sachen, die dir Freude machen, dir Kraft spenden.

 

- Was möchte ich nicht mehr tun, was laugt mich aus – wovon will ich weniger in meinem Leben?

Auch hier hilft dir eine Liste. Sobald du es schriftlich vor dir siehst, bekommt alles noch einmal eine ganz andere Kraft.

 

Wir reisen oft mit viel zu schweren „Rucksäcken“ durch unser Leben. Wollen alles mitnehmen, nichts versäumen, werden darauf trainiert noch mehr zu erreichen. Der Lebensrucksack ist voll, ist schwer, hängt als Last auf unseren Schultern. Klar, dass sich dann unser Leben nicht leicht und unbeschwert anfühlt. Vielleicht entdeckst du heute etwas, das du zurücklassen kannst und willst. Weil es nicht wesentlich ist. So wie ich heute den Fotoapparat wieder aus dem Rucksack genommen habe… Ich wünsche dir viel Leichtigkeit auf all deinen Wegen!

 

 

 

 

 

 

auf Facebook teilen
Gefällt mir
Please reload

weitere Inspirationen
Please reload