Deinen Geist beobachten - Wolkenkino

 

 

 

Hast du den Kopf gerade voll, schwirren da tausend Gedanken herum?

Schau mal, ob sie wirklich wichtig sind.

Wenn ja, leg sie ab für später - wenn du wirklich Zeit hast, dich damit zu befassen.

Wenn nein, lass sie weiterziehen wie diese Wolken am Himmel...

 

Positives Denken/Meditation - das ist ein Aspekt der Yogalehre.

Heißt nicht, dass du stundenlang still sitzt oder alles gedanklich rosarot malst.

Sondern ganz wachsam deinen Geist/deine Gedanken beobachtest und fokussierst.

 

Also - wenn du heute eine geniale Wolke siehst, nimm es als Erinnerung und schau mal, was dein Geist gerade macht....

 

 

 

 

 

auf Facebook teilen
Gefällt mir
Please reload

weitere Inspirationen
Please reload

Newsletter: immer über aktuelle Auszeiten informiert werden, Berggeschichten lesen und weitere Inspirationen erhalten

  • Facebook - White Circle